Added to cart!

Give customers more details.

View my cart (0)
  • Machen Sie hier Ihre große Ankündigung bekannt!
Lancering Garmin Fenix 7

Einführung von Garmin Fenix ​​​​7

, Von Linda Nalis, 6 min Lesezeit


Mit der neuen Garmin Fenix ​​​​7 werden Sie 7 Tage die Woche alle Blicke auf sich ziehen! Was sind die neuesten Funktionen?

Mit der neuen Garmin Fenix ​​​​7 werden Sie 7 Tage die Woche alle Blicke auf sich ziehen! Was sind die neuesten Features dieser coolen Multisportuhr? Wir erklären es Ihnen in unserem neuen Blog.

Es ist soweit, die Markteinführung der Garmin Fenix ​​7. Fast 2 Jahre nach der Markteinführung der Fenix ​​6 bringt Garmin nun eine Neuauflage der umfassendsten Multisportuhr von Garmin heraus. Aber was sind die neuesten Funktionen? Jetzt weiterlesen!

Die Multisport-GPS-Uhren der Fenix ​​​​7-Serie können alle sieben Tage der Woche getragen werden. Mit ihrem robusten und eleganten Erscheinungsbild und der Verwendung hochwertiger Materialien wie Titan und Saphirglas ist diese Uhr ein echter Hingucker , den Sie nie mehr aus der Hand legen möchten.

Erleben Sie die Benutzerfreundlichkeit mit den bekannten Tasten der Sportuhr, ergänzt durch die neue Touchscreen-Oberfläche. Erhalten Sie Leistungseinblicke und Kennzahlen, die Ihnen helfen, Ihre Anstrengungen zu verwalten und Ausdauer aufzubauen. Optimieren Sie die Wiederherstellung und allgemeines Wohlbefinden durch Überwachung von Herzfrequenz, Atmung, Stress, Schlaf und mehr. Und nutzen Sie alle vernetzten Funktionen, wie Smartphone-Benachrichtigungen, Musikspeicher und kontaktloses Bezahlen mit Garmin PayTM . Auch die Anzahl der verfügbaren Solar-Versionen wurde erweitert. Diese verfügen über eine Solarladelinse, die die Energie der Sonne nutzt Wird verwendet, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Darüber hinaus bietet die Fenix ​​7X eine integrierte LED-Taschenlampe , die dafür sorgt, dass Sie auch im Dunkeln weitermachen können. Lass uns gehen!

Fenix ​​​​7-Serie. Was ist neu? 

Gebaut für Leistung

Das aktualisierte, ultraleichte, sportliche Design verfügt über ein helles 1,2-Zoll-, 1,3-Zoll- oder 1,4-Zoll-Display und ein 42-mm-, 47-mm- oder 51-mm-Gehäuse. Diese Uhr erfüllt die US-Militärstandards für Temperatur-, Stoß- und Wasserbeständigkeit.

Verbesserte Akkulaufzeit

Um Ihre Nutzungszeit mit der Fenix ​​zu maximieren, ohne dass Sie sich zurückhalten müssen, wurde die Akkulaufzeit aller Fenix ​​7-Uhren deutlich verlängert. Mit den optionalen Solar-Editionen können Sie die Akkulaufzeit im GPS-Modus bei regelmäßiger Nutzung zusätzlich um durchschnittlich 30 % verlängern.

Hochwertige Materialien

Das POWER SAPPHIRE-Glas sorgt bei diesen Modellen für zusätzliche Haltbarkeit. Keine Kratzer mehr auf Ihrer Uhr! Passen Sie das Aussehen Ihrer Uhr individuell an, indem Sie zwischen Edelstahl-, Titan- oder DLC-beschichteten Uhren wählen.

Touchscreen und Tasten

Neben der gewohnten Tastenbedienung der Sportuhr verfügen die Uhren nun auch über einen schnell reagierenden Touchscreen.

Eingebaute Taschenlampe

Die Fenix ​​7x-Uhren verfügen jetzt über eine neue integrierte Multi-LED-Taschenlampe, die Sie beim Training im Dunkeln einschalten können. So sind Sie ab sofort auch beim Laufen im Dunkeln mit Ihrer Uhr sichtbar. Wir denken, dass es eine schöne neue Funktion ist!

Multiband-GNSS-Unterstützung

Zugriff auf mehrere globale Navigationssatellitensysteme (GPS, GLONASS, GALILEO). Mit den Sapphire Solar-Editionen erhalten Sie eine überragende Genauigkeit mithilfe einer Technologie, die bisher nur dem Militär vorbehalten war. Greifen Sie auf mehrere von Navigationssatelliten übertragene Frequenzen zu, um die Positionsgenauigkeit in Bereichen zu verbessern, in denen GNSS-Signale reflektiert werden, schwach sind oder normalerweise nicht eindringen.

Synchronisierungseinstellungen

Benutzer können nun Einstellungen wie Felder und Bildschirme in Echtzeit vom Telefon aus (Garmin.Connect) und natürlich weiterhin über die Uhr anpassen. Die Einstellungen werden in Echtzeit zwischen Smartphone und Uhr synchronisiert, um die Konfiguration zu vereinfachen.

Ausdauer in Echtzeit

Nutzen Sie diese Daten, um Ihre Anstrengung zu verfolgen und zu verwalten, um besser zu verstehen, wie sich Ihre Ausdauer während Aktivitäten verändert, und um Überanstrengung zu Beginn Ihres Laufs oder während einer Aktivität zu vermeiden.

HIIT-Workouts

Dieses Aktivitätsprofil zeichnet Ihre hochintensiven Intervalltrainings auf, einschließlich AMRAP, EMOM und Tabata. Legen Sie die Anzahl der Runden, Arbeits-/Ruheintervalle und mehr fest.

Visuelle Rennvorhersage

Basierend auf Ihrer Laufhistorie und Ihrer allgemeinen Fitness schätzt dieser visuelle Rennvorhersager Ihr bestes Tempo für die Distanz, die Sie laufen möchten. Trenddaten zeigen, wie sich Ihr Training im Laufe der Zeit auswirkt.

Da vorne

Erhalten Sie auf einen Blick Informationen zu ausgewählten POI-Kontrollpunkten weiter entlang der Route. Zeigen Sie Leistungsdaten, Teilstrecken und Entfernung/Höhe an, sowie einen Überblick über wichtige erstellte Wegpunkte, die anstehen.

Topografische Karten für mehrere Kontinente

Laden Sie TopoActive-Karten aus der ganzen Welt herunter. Wählen Sie bei Bedarf die Abdeckung aus und aktualisieren Sie sie einfach direkt über Wi-Fi® und den praktischen Kartenmanager direkt auf der Uhr. Die Sapphire Solar Edition (32 GB) ist mit Topo Europa-Karten vorinstalliert. Bei den Nicht-Sapphire-Modellen (16 GB) können Sie die gewünschten Karten ganz einfach herunterladen. Zeigen Sie Geländekonturen, Höhen, Gipfel, Parks, Küstenlinien, Flüsse, Seen und andere geografische Merkmale an.

Gen4-Herzfrequenzüberwachung in der Post

Die optische Herzfrequenztechnologie misst die Aktivitätsintensität und die Herzfrequenzvariabilität, um Ihr Stressniveau zu berechnen. Diese Messungen werden auch unter Wasser ohne Herzfrequenzgurt durchgeführt.


Sie können sich nicht zwischen den Modellen entscheiden? Rufen Sie uns gerne unter 070-7370250 an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

[TEILT]

blog-products-fenix-7

Tags

Weitere Blogbeiträge

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen

Einführung von Garmin Fenix ​​​​7