Added to cart!

Give customers more details.

View my cart (0)
  • Machen Sie hier Ihre große Ankündigung bekannt!
Wat zijn de grootste voordelen van zwemmen in een wetsuit? 

Was sind die größten Vorteile des Schwimmens im Neoprenanzug?

, Von Dennis Florussen, 10 min Lesezeit


Unser Kollege Dennis gibt Ihnen gerne Tipps zur Verwendung eines Neoprenanzugs beim Triathlon oder im Freiwasser.

Was sind die größten Vorteile des Schwimmens im Neoprenanzug?

  • Ein Neoprenanzug schützt vor der Kälte ;
    Man sagt immer, dass man sich gegen die Kälte anziehen kann. Und das ist bei einem guten Neoprenanzug und dem richtigen Zubehör auf jeden Fall der Fall. Mit einem Neoprenanzug können Sie frühzeitig im offenen Wasser schwimmen , auch wenn die Wassertemperatur noch niedrig ist. Wenn es noch sehr kalt ist, können Sie sich auch für zusätzlichen Schutz entscheiden, wie zum Beispiel: Neoprenhandschuhe , Neoprensocken oder eine Neopren-Badekappe.
  • Mit einem Neoprenanzug kommst du schneller voran ;
    Ein Neoprenanzug sorgt für mehr Auftrieb, wodurch Sie flacher und höher im Wasser liegen und dadurch stromlinienförmiger durch das Wasser gleiten . Für einige Schwimmer kann es bis zu 10 bis 15 Sekunden pro 100 Meter einsparen . Für den technisch minderwertigen Schwimmer ist die Zeitersparnis im Vergleich zu einem technisch guten Schwimmer größer ; 
  • Mit einem Neoprenanzug sparen Sie Energie;
    Wenn Sie im Wettkampf schwimmen, sparen Sie durch das Tragen eines Neoprenanzugs Energie, zum einen, weil Sie effizienter schwimmen, aber auch (besonders in der Vorsaison, wenn das Wasser noch kalt ist) Sie Energie sparen, weil Ihnen weniger schnell kalt wird. Und diese Energie können Sie im Rad- und Laufteil eines Triathlons sinnvoll einsetzen. 

Was sind die größten Teile nach dem Schwimmen im Neoprenanzug? 

  • Das Schwimmen im Neoprenanzug erleichtert das Schwimmen und man vergisst schnell, auf die eigene Technik zu achten. Aber mit einer guten Technik hast du im Neoprenanzug auch einen zusätzlichen Vorteil, sodass du noch schneller schwimmen kannst. Und Sie werden diesen Unterschied sicherlich bemerken, wenn wir im Herbst wieder mit dem Hallenschwimmen beginnen. Achten Sie also weiterhin auf Ihre Technik .  
  • Im Neoprenanzug ist die Bewegungsfreiheit eingeschränkter , obwohl die Hersteller viel dafür getan haben , die Schultern so flexibel wie möglich zu gestalten . Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Neoprenanzug haben , der wirklich gut sitzt und sich flexibel um Ihre Achselhöhlen/Arme schmiegt. Wenn Ärmel wirklich ein Hindernis darstellen, entscheiden Sie sich für einen ärmellosen Neoprenanzug . 
  • Wenn Sie lieber Brustschwimmen möchten, kann ein Neoprenanzug von Nachteil sein. Brustschwimmen und Neoprenanzüge sind keine wirklich gute Kombination , dafür sind Neoprenanzüge nicht gemacht. Ihre Position beim Brustschwimmen ist eine andere als beim Kraulschwimmen . 

Was sind die Unterschiede bei den Neoprenanzügen? 

  • Der am häufigsten verwendete Anzug hat lange Beine und lange Ärmel. Es gibt auch ärmellose Anzüge und ärmellose Kurzbeinanzüge ; 
  • Marken haben verschiedene Typen: von Basis- über Mittel- bis hin zu Topmodellen . Neoprenanzüge variieren hauptsächlich in der Dicke: Je dicker, desto mehr Isolierung , desto mehr Auftrieb. Aber auch , je steifer und desto unbequemer ein Neoprenanzug ist. Die Passform wird verfeinert, wenn ein Neoprenanzug aus mehreren Einsätzen besteht. Je mehr Panels , Je mehr unterschiedliche Neoprenstärken für eine bessere Passform verwendet werden können. Hier liegt der Preisunterschied. 

Wie zieht man einen Neoprenanzug am besten an?

  • Nehmen Sie sich Zeit, den Anzug anzuziehen. Eile nützt nichts, sie wird sich nachteilig auswirken; 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Einführen von Ärmeln und Beinen immer Plastiktüten über Ihre Hände und Füße ziehen, da diese besser gleiten und weniger Risse im Anzug verursachen ; 
  • Nehmen Sie bei Bedarf Ringe und Ihre Uhr beim Anlegen ab, das verhindert Beschädigungen; 
  • Tragen Sie dünne Handschuhe (wenn Ihre Hände durch die Ärmel ragen). Dies erleichtert das Greifen des Neoprens und verhindert eine Beschädigung des Neoprens durch Ihre Nägel . Manchmal sind diese Handschuhe sogar im Neoprenanzug enthalten; 
  • Die Innenseite des Neoprenanzugs ist stärker als die Außenseite. Wenn Sie ziehen müssen, ziehen Sie an der Innenseite des Neoprenanzugs und nicht an der Außenseite . 
  • Arbeiten Sie von unten nach oben. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Beine bequem sind und in der Leistengegend und im Schritt kein Platz ist. Achten Sie darauf, dass alles richtig sitzt und ziehen Sie den Neoprenanzug bei Bedarf an den Waden etwas höher, um oben mehr Platz zu schaffen;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Raum nach oben haben, damit sich Ihre Schultern flexibel anfühlen. Der Raum in Ihren Ärmeln muss ebenfalls nach oben gehen . 
  • Die Beine sollten 15 cm über den Knöcheln und etwa 10 cm über den Handgelenken liegen, damit du mehr Platz in deinem Neoprenanzug hast;
  • Kleben Ihre Ärmel an Ihren Armen? Dann blasen Sie Luft entlang Ihres Handgelenks in Ihren Ärmel. Das Neopren löst sich von Ihrer Haut. Und die Ärmel sind wieder etwas fester;
  • Wenn Sie eine Spannung zwischen Ihrer Haut und dem Neopren spüren, ziehen Sie das Neopren vorsichtig (mit Handschuhen) an verschiedenen Stellen von der Haut ab. Dadurch wird die Spannung gelöst;
  • Verwenden Sie keine Vaseline, um Scheuerstellen vorzubeugen. Bodyglide Stick ist erlaubt. (Vaseline führt zum Erlöschen der Garantie des Anzugs, da es sich nicht in Wasser auflöst und eine Reparatur/Verklebung des Anzugs nicht mehr möglich ist) ; 
  • Wenn Sie zum ersten Mal einen Neoprenanzug anziehen, stellen Sie sich aufrecht hin. Haben Sie das Gefühl, dass zu viel Druck auf Ihren Kehlkopf/Hals ausgeübt wird? Anschließend neigen Sie Ihren Kopf etwas nach hinten , sodass Sie ebenfalls im Wasser liegen. Sie werden feststellen, dass dieser Druck verschwindet. 

Schwimmen im offenen Wasser ( früher Frühling ) : 

  • Gehen Sie niemals alleine, stellen Sie sicher, dass Sie einen Kumpel dabei haben . Besonders wenn das Wasser noch kalt ist, besteht die Gefahr von Krämpfen mit allen möglichen Konsequenzen ; 
  • Benutzen Sie im Wasser immer einen Schwimmschutz . Es sorgt für eine bessere Sicht im Wasser und ist sicherer. Wenn Ihnen etwas passiert, können Sie sich am Schwimmkörper festhalten und um Hilfe rufen. Sinnvoll ist auch die Mitnahme von Wertgegenständen wie Telefon oder Autoschlüssel;  
  • Wählen Sie für zusätzliche Sichtbarkeit immer eine auffällige Badekappe ;
  • Wenn das Wasser kalt ist, tragen Sie zusätzlichen Hitzeschutz wie Neoprenhandschuhe , Neoprensocken oder eine Neopren - Badekappe.
  • Wenn Sie mit einem schnelleren Schwimmer schwimmen gehen und trotzdem gemeinsam eine schöne Strecke zurücklegen möchten, sollten Sie über die Verwendung von Schwimmflossen nachdenken. Das bedeutet, dass Sie weiterhin gemeinsam schwimmen können und den Spaß am gemeinsamen Schwimmen im offenen Wasser steigern. 
  • Achten Sie besonders bei hohen Temperaturen darauf , dass sich im Badewasser keine Blaualgen befinden ; 
  • Genießen Sie das Schwimmen in der Natur!! 

 Einen Neoprenanzug ausziehen . Hier sind die Tipps . 

  • Was Sie beim Schwimmen nicht wollen, ist Wasser im Anzug. Aber das willst du, wenn du es ausziehst. Gerade beim Triathlon ist es wichtig, dass du deinen Neoprenanzug reibungslos ausziehen kannst. Bevor Sie also aus dem Wasser steigen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kugel Wasser in Ihren Anzug bekommen . Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie Ihren Neoprenanzug am Hals leicht öffnen, damit Wasser hineinfließen kann . 
  • Wenn Sie am Ufer stehen, besteht die Kunst darin, so schnell wie möglich den Reißverschluss zu öffnen und den Oberkörper aus dem Neoprenanzug zu ziehen. Bei den meisten Wettkämpfen ist es dir nur auf dem Fahrrad oder in der Umkleidekabine gestattet, deinen Neoprenanzug komplett auszuziehen . Behalte dies im Kopf. Wenn Sie den Neoprenanzug (Ihre Beine) weiter ausziehen, ziehen Sie Ihren Neoprenanzug am besten zuerst so weit wie möglich nach unten und ziehen Sie dann schnell Ihre Füße nach oben. Möglicherweise können Sie Ihren Neoprenanzug ausziehen, während Sie die Treppe hinaufgehen. Dies ist normalerweise am schnellsten.
  • Das Ausziehen eines Anzugs ist möglicherweise etwas weniger vorsichtig als das Anziehen. Die meisten Neoprenanzüge gehen beim Anziehen kaputt und nicht beim Ausziehen. Sie werden auch feststellen, dass das Ausziehen Ihres Neoprenanzugs viel schneller und einfacher ist als das Anziehen. 

Wartung: 

  • Spülen Sie Ihren Neoprenanzug nach Gebrauch immer mit frischem Wasser aus; 
  • Lassen Sie den Neoprenanzug nicht in direktem Sonnenlicht trocknen ; 
  • Falten Sie Ihren Neoprenanzug am besten locker und lagern Sie ihn nicht hängend , damit er nicht heraushängt; 
  • Im Schadensfall (häufig Nägel, was schnell passieren kann) sofort reparieren , damit es nicht weiter reißt; 

[TEILT]

Blog-Produkte-Neoprenanzüge

Tags

Weitere Blogbeiträge

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen

Was sind die größten Vorteile des Schwimmens im Neoprenanzug?