Added to cart!

Give customers more details.

View my cart (0)
  • Machen Sie hier Ihre große Ankündigung bekannt!
Dragen voedingssupplementen bij aan betere sportprestaties?

Tragen Nahrungsergänzungsmittel zu einer besseren sportlichen Leistung bei?

, Von Linda Nalis, 4 min Lesezeit


Nahrungsergänzungsmittel während des Trainings können eine sinnvolle Ergänzung sein. Besonders wenn du regelmäßig intensiv trainierst, steigt dein Bedarf an bestimmten Nährstoffen. Doch wie genau funktioniert das?

Nahrungsergänzungsmittel während des Trainings können eine sinnvolle Ergänzung sein. Besonders wenn du regelmäßig intensiv trainierst, steigt dein Bedarf an bestimmten Nährstoffen. Mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln können Sie diesen höheren Bedarf leichter decken und haben eine gute Basis für jedes Training. Doch wie genau funktioniert das? Und was brauchen Sie?

Brauchen Triathleten wirklich Nahrungsergänzungsmittel, um besser zu trainieren und im Wettkampf bessere Leistungen zu erbringen? Auch wenn es Unentschlossene gibt, ist die Antwort einfach: Ja. Natürlich ist eine gesunde Ernährung die Basis: egal, ob man viel oder wenig Sport treibt. Doch welches Nahrungsergänzungsmittel wählst du, um deine Leistung optimal zu nutzen? 

Zunächst schauen wir uns Ihre Ausbildung an. Umfang und Dauer Ihres Trainings. Zweitens hängt die Wahl der Nahrungsergänzungsmittel von der Art des Trainings ab – zum Beispiel Kraft-, Schnelligkeits- oder Ausdauertraining.

So besteht beispielsweise vor und nach dem Kurzstreckentraining ein größerer Bedarf an Aminosäuren und Proteinen, während beim Langstreckentraining, vor allem aufgrund des erhöhten Trainingsvolumens, Regenerationsgetränke eine wichtigere Rolle bei der Bereitstellung nicht nur von Proteinen spielen und Aminosäuren, aber auch lebenswichtige Kohlenhydrate, die das Energieniveau steigern und die Glykogenreserven auffüllen. 

Doch was passt am besten zu Dir und Deinem Training? Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick:

Magnesium – für jede Sportart 

Magnesium sorgt für mehr Muskelkraft, Muskelentspannung und Ausdauer. Sport, insbesondere Ausdauersport, führt zu einem erhöhten Bedarf und gleichzeitig zu zusätzlichen Verlusten durch Urin und Schweiß. Sind Sie müde oder spüren Sie Ihre Muskeln nach dem Training? Dann können Sie von zusätzlichem Magnesium profitieren. Die zusätzliche Einnahme von Magnesium kann auch zu einem besseren Schlaf und zur Vorbeugung von Krämpfen beitragen .

Proteine ​​– für jede Sportart 

Die Einnahme zusätzlicher Proteine ​​kann die Erholung Ihrer Muskeln beschleunigen. Als Nahrungsergänzungsmittel findet man meist Eiweiß oder Eiweiß in Pulverform oder als Riegel. Ihre Muskeln bestehen größtenteils aus Proteinen. Da Sie beim Training an Ihre Grenzen gehen, werden Ihre Muskeln während des Trainings stark beansprucht. In diesem Fall kann ein Proteinshake oder -riegel eine sinnvolle Nahrungsergänzung sein. Dank des zusätzlichen Proteins erholen sich deine Muskeln schneller vom Training und du kannst für die nächste Einheit wieder Vollgas geben! 

Aminosäuren – für jede Sportart 

Aminosäuren sind die Bausteine ​​für Proteine. Muskeln bestehen größtenteils aus Proteinen. Beim Training kommt es sozusagen zu Muskelrissen. Mit Aminosäuren können Sie Ihren Muskeln helfen, sich nach dem Training zu erholen. Die wichtigsten Aminosäuren für Ihre Muskeln sind alle L-Aminosäuren, das sind L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Methionin, L-Lysin, L-Threonin und L -Tyrosin. Die meisten Aminosäuren sind in Pulverform erhältlich. Um Leistungseinbußen beim Training zu vermeiden, müssen Sie Ihren Aminosäurebedarf stets decken. Nehmen Sie beispielsweise vor und direkt nach dem Training 3 Kapseln 6,4 Amino+ ein.  

BCAAs – für Freizeit- und Leistungssportler 

Der Name BCAA mag zunächst etwas chemisch und seltsam klingen. Aber BCAAs sind nichts anderes als ein Komplettpaket aller essentiellen Aminosäuren. Dazu gehören Leucin, Isoleucin und Valin. Da Ihr Körper diese Aminosäuren nicht selbst herstellen kann, müssen Sie sie über die Nahrung aufnehmen. BCAAs sind in Pulver- oder Kapselform erhältlich . Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist besonders für alle Kraft- und Ausdauersportler geeignet. Aber auch wenn Sie im Alltag sehr aktiv sind und nur gelegentlich Sport treiben, können BCAAs eine sinnvolle Nahrungsergänzung sein. 

Glutamin – bei sehr intensivem Training

Glutamin ist eine der wichtigsten Aminosäuren für Ihren Körper. Fast 60 Prozent Ihrer Muskeln bestehen aus Glutamin. Wenn Sie sehr intensiv und mit hoher körperlicher Belastung trainieren, kann es sinnvoll sein, während des Trainings Glutamin als Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden. Denn nachdem Sie Ihre Muskeln beim Training stark beansprucht haben, benötigen sie eine gewisse Zeit, um sich zu erholen. Glutamin verhindert den Abbau von Muskelzellen nach intensiver körperlicher Aktivität und sorgt so für eine schnellere Erholung.

Kreatin – für Sportarten mit hohem Leistungsanspruch 

Besonders für Kraftsportler kann Kreatin eine große Hilfe sein. Dieser Stoff wird auch in Ihrem eigenen Körper produziert und dient als Energiequelle für Ihre Muskeln. Wenn Sie mit intensivem Training beginnen, verbraucht Ihr Körper kurzzeitig Kreatin, bevor er auf die Nutzung von Kohlenhydraten und Fett zur Energiegewinnung umstellen kann. Durch die zusätzliche Einnahme von Kreatin können Sie Ihre Leistung steigern. Es kann Ihnen helfen, Ihre Geschwindigkeits- und Maximalkraftwerte kontinuierlich zu verbessern. Dieses Nahrungsergänzungsmittel eignet sich daher nicht nur zum Aufbau von Muskelmasse. Es unterstützt Sie auch dabei, Ihre Leistung beim Explosivkrafttraining zu verbessern.

Sie haben Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln? Sie können uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne auf Ihrem Weg.

[TEILT]

Blog-Produkte-Nahrungsergänzungsmittel

Tags

Weitere Blogbeiträge

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen

Tragen Nahrungsergänzungsmittel zu einer besseren sportlichen Leistung bei?